Backcast

Folge 10 - Bäckersterben in Deutschland!?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Flattr

Bäckersterben in Deutschland!?

In der heutigen Folge des Backcast möchte ich das Thema Bäckersterben mal aufgreifen! Haben wir tatsächlich ein Bäckersterben oder nur eine Art Marktbereinigung in Deutschland? Eine Frage die oft an mich herangetragen wird und ich sehr wichtig finde. Wie wird es in Zukunft mit den Bäckereien in Deutschland aussehen?

Das Bäckersterben oder doch nur Marktbereinigung?

In den letzten 60 Jahren sind ca. 55.000 Bäckereibetriebe vom Markt verschwunden. Aktuell liegt die Zahl der backenden Betriebe bei knapp über 11.000 in Deutschland. Das ist auch das was man selber in seiner Heimat sehen kann. Viele kleinere Betriebe die es auf allen Dörfern gab sind mit den Jahren verschwunden oder wurden von größeren Betrieben gekauft. Aber warum ist das so? Ist es wirklich ein "Sterben" oder eher eine Marktbereinigung? Ich denke es ist beides! Zum einen sterben die Fachleute also die gelernten Bäcker weg, Betriebe schließen aus Altersgründen oder weil keine Nachfolger da sind, aber es schließen auch Betriebe die mit ihrer Qualität einfach nicht mithalten konnten. Für kleinere Bäckereien sind natürlich auch die Backshops und der Lebensmitteleinzelhandel ein großes Problem sowie die ständig steigenden Energiekosten.

Veränderung der Ernährungsgewohnheiten

Was natürlich auch eine große Veränderung mit sich gebracht hat ist die Ernährungsumstellung der Bevölkerung. Der Brotkonsum ist zwar immer noch sehr hoch aber er nimmt auch immer weiter ab. Die Menschen achten mehr auf ihre Ernährung und suchen sich Lebensmittel gezielt aus. Auch hier haben leider viele backende Betriebe die Zeit nicht erkannt und darauf reagiert! Aber es ist dafür immer noch nicht zu spät! Der Bäcker kann dazu beitragen eine ausgewogene Ernährung zu begleiten denn er hat das Fachwissen!

Was bringt die Zukunft?

Ich persönlich denke das es bald einen Stop bei den Betriebsschließungen geben wird! Die Marktbereinigung ist vollzogen und die Bäckereien sichern sich ihre Marktanteile. Ich glaube auch das die Bäcker sich auf die Ernährungsgewohnheiten der Menschen noch besser einstellen werden. Weiterhin wird auch der Bereich Lifestyle erweitert. Damit meine ich das die Cafés zu Treffpunkten werden in dem auch kontaktloses Zahlen möglich sein wird. Und das Thema Regional wird immer mehr zu einem wichtigen Thema werden!

Mehr auf backhandwerk.com

Music from Bensound


Kommentare

Jörn
by Jörn on 12. Februar 2018
Moin. Sehr spannender Podcast mit tollen Einblicken in die Branche, vielen Dank dafür! Als Ergänzung vielleicht noch die Frage: Kann man als Bäcker heute noch mit einer Filiale überleben? Oder "muss" man mehrere Filialen haben, um als selbstständiger Bäcker ein vernünftiges Auskommen zu haben?

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.